Einige statistische Auswertungen zum „Internetworking“ Kurs

Der zweite openHPI-Kurs „Internetworking“ ist am 24.12. zu Ende gegangen. 10000 Interessenten hatten sich für den Kurs eingeschrieben, 2700 haben aktiv daran teil genommen und 1662 Teilnehmer  dürfen sich jetzt über das Zertifikat freuen. Im folgenden wollen wir einige interessante statistische Fakten zum Kurs grafisch darstellen.

Verteilung der Teilnehmer auf erreichte Prozent im Gesamtergebnis

Die hohe Anzahl erreichter  100% erklärt sich durch die Möglichkeit, durch Zusatzaufgaben verlorene Punkte gutzumachen.

Verteilung der Zugriffe auf Kurs-Videos nach geographischer Herkunft

Es ist zu beachten, dass der Kurs in deutscher Sprache angeboten wurde.

Verteilung der Teilnehmer nach Geschlecht und Alter

Interessant die starke Präsenz der Gruppe der 40-50 Jährigen.

Aktivität im Forum

Während der Großteil der Benutzer nur passiv am Forum teilgenommen hat, haben über 600 Teilnehmer für lebendige Diskussionen gesorgt.

"Internetworking" Statistik: Aktivität im Forum

Teilnahme und Resultate in Hausaufgaben und Abschlussprüfung

Interessant, dass im Laufe der sechs Kurswochen nur eine sehr geringe Anzahl an Benutzern ausgestiegen ist.

One Response to “Einige statistische Auswertungen zum „Internetworking“ Kurs”

  1. Dörfler Januar 13, 2013 at 5:27 pm # Antworten

    Wie alt war bitte der jüngste und wie alt der älteste Kursteilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Über openHPI

openHPI ist die Internet-Bildungsplattform des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts. Bei openHPI können Sie in einem weltweiten sozialen Lernnetzwerk an interaktiven Online-Kursen zu verschiedenen Themen der Informationstechnologie (IT) teilnehmen.