Neue Formen der sozialen Interaktion

In dem am 5.11.2012 startenden Kurs über Internetworking von Prof. Dr. Meinel sind erstmalig virtuelle Lerngruppen möglich.

Diese neue Funktionalität ermöglicht den teilnehmende Nutzern eigenständig Lerngruppen zu bilden. Dies bietet sich insbesondere an, wenn ein Student ein Thema besonders intensiv diskutieren oder dieses gerne als Experte moderieren möchte. Der Student, der eine Lerngruppe anlegt, kann darüber hinaus entscheiden, ob er eine offene Lerngruppe oder eine Gruppe mit explizit eingeladenen Teilnehmern anbietet.  Beispielsweise kann eine Lerngruppe auf lokale Teilnehmer eingegrenzt werden. Auf diese Weise besteht die Möglichkeit sich auch real zu verabreden, um sich thematisch in der Gruppe auszutauschen.

Unabhängig ob diese zum Lernen oder Lehren angelegt werden, unterstützen die Lerngruppen den kollektiven Lernerfolg und somit auch den jeden einzelnen Nutzers.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Über openHPI

openHPI ist die Internet-Bildungsplattform des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts. Bei openHPI können Sie in einem weltweiten sozialen Lernnetzwerk an interaktiven Online-Kursen zu verschiedenen Themen der Informationstechnologie (IT) teilnehmen.